TRANSPORT

Transport: nach Strasbourg reisen und sich durch die Stadt bewegen

Flugzeug, Zug, Straßenbahn, Bus, Fahrrad..., Straßburg bietet Ihnen zahlreiche Anreise- und städtische Fortbewegungsmittel.

Die Alliance Française Strasbourg Europe befindet sich in der Nähe des zentral gelegenen Straßburger Hauptbahnhofs der SNCF und etwa 5 Gehminuten zum pittoresken Viertel „la Petite France“ entfernt. Die Eurometropole-Strasbourge liegt ideal im Herzen Europas und ist als solche perfekt an die Bahn- und Flugnetze angebunden.

MIT DEM FLUGZEUG

Vom Flughafen Paris Charles De Gaulle:

Der Hochgeschwindigkeitszug (TGV) fährt 4-mal täglich (2:20 Std.) direkt vom Flughafen Paris Charles de Gaulle nach Straßburg. Dies erleichtert Ihre Ankunft, auch wenn Sie von weit her kommen. Sobald sie am Bahnhof in Straßburg ankommen, begeben Sie sich zum zentralen Platz vor dem Bahnhof und biegen Sie rechts in die „rue de la Petite Course“ ab. Gehen Sie immer geradeaus und biegen Sie erneut rechts in die „Rue Sainte Marguerite“ ab. Das Gebäude, in dem sich die AFSE befindet, trägt die Hausnummer 8.

Mehr darüber: http://www.voyages-sncf.com/

Vom Internationalen Flughafen Basel-Mulhouse

Der internationale Flughafen Basel-Mulhouse ist bequem mit den öffentlichen Transportmitteln zu erreichen. Ein Shuttlebus bringt sie zum Bahnhof „Saint Louis“, von wo sie dann bis nach Straßburg, Hauptbahnhof, mit dem Zug fahren können. Gehen sie dann zum zentralen Platz des Bahnhofes und biegen Sie rechts in die „rue de la Petite Course“ ab. Gehen Sie immer geradeaus und biegen Sie erneut rechts in die „Rue Sainte Marguerite“ ab. Das Gebäude, in dem sich die AFSE befindet, trägt die Hausnummer 8.

Mehr darüber : http://www.euroairport.com/fr/passagers/acces/bus.html

Vom Internationalen Flughafen in Frankfurt/Main:

Der Lufthansa Airport Bus fährt täglich die Strecke « Straßburg - Frankfurter Flughafen » in beiden Richtungen. Alle Flugpassagiere, unabhängig von ihrem endgültigen Bestimmungsort und der Fluggesellschaft mit der Sie nach/aus Frankfurt reisen, haben Zugang zu diesem Bus. Beachten Sie bitte, dass alle Lufthansa Shuttle-Busse Richtung Straßburg, von nun an von der Haltestelle THE SQUARE WEST abfahren, in der Nähe des Fernbahnhofes (Ausgang bei REWE). Der Ankunftsort in Straßburg befindet sich in der Nähe der Hauptbahnhofes (Boulevard de Metz) und deshalb auch in der Nähe der Alliance Française Strasbourg Europe.

Mehr darüber : http://www.lufthansa.com/fr/fr/Bus-Lufthansa-Airport-Strasbourg

Vom Internationalen Flughafen Entzheim :

Der internationale Flughafen von Straßburg Entzheim befindet sich weniger als 15 Minuten von der Stadt Straßburg entfernt. Damit Ihnen der Zugang erleichtert wird, verbindet ein Zug-Shuttle « TER » den Flughafen mit dem Straßburger Hauptbahnhof in weniger als 10 Minuten. Verschiedene Fluggesellschaften bieten eine Anbindung zu allen europäischen Hauptstädten. Um zur Alliance Française zu gelangen, biegen Sie rechts in die „rue de la Petite Course“ ab. Gehen Sie immer geradeaus und biegen Sie erneut rechts in die „Rue Sainte Marguerite“ ab. Das Gebäude, in dem sich die AFSE befindet, trägt die Hausnummer 8.

Mehr darüber :  http://strasbourg.aeroport.fr/

MIT DEM ZUG

Vom Straßburger Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof « SNCF » von Straßburg befindet sich im Stadtzentrum und unweit der Alliance Française. Die Züge fahren durch ganz Frankreich und ins Ausland.  Auf dem Bahnhofsplatz biegen Sie rechts in die „rue de la Petite Course“ ab. Gehen Sie immer geradeaus und biegen Sie erneut rechts in die „Rue Sainte Marguerite“ ab. Das Gebäude, in dem sich die AFSE befindet, trägt die Hausnummer 8. Mehr darüber: http://www.voyages-sncf.com/

MIT DEM AUTO

Wichtige Autoverkehrsachsen (Autobahn A35, E25, A4 und die Landstraße 4) laufen durch Straßburg. Bei Ihrer Ankunft in Straßburg, nehmen sie die Abfahrt „Porte Blanche“ und fahren Sie in Richtung des Parkplatzes « Petite France Sainte Marguerite ». Parken Sie Ihr Auto auf diesem Parkplatz und nehmen Sie dann den Ausgang auf der Seite des « Musée d’Art Moderne » ; gehen Sie anschließend in Richtung „Rue Sainte Marguerite“.

Das Gebäude, in dem sich die AFSE befindet, trägt die Hausnummer 8. Mehr darüber: http://www.voyages-sncf.com/

FORTBEWEGUNGSMITTEL IN DER STADT

Öffentliche Verkehrsmittel

Strasbourg-Eurometropole ist eine Stadt, die über ein umfangreiches öffentliches Verkehrsnetz verfügt mit 6 Straßenbahnlinien (A, B, C, D, E, F) und insgesamt 69 Straßenbahnhaltestellen sowie zusätzlichen 30 Buslinien.

Mehr darüber: http://www.cts-strasbourg.eu/fr/

Das Fahrrad

Straßburg verfügt über ein 560 km langes Radwege-Netz, das umfangreichste Frankreichs. In Strasbourg kommen Sie fast überall mit dem Fahrrad hin, ob zum Sport, zur Arbeit, zur Schule oder zum Shoppen, es ist ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel. Sie können auf dem gesamten Kommunalverband ein „Vel'hop“ mieten, das Fahrradverleihsystem der Straßburger.

Mehr darüber : http://www.velhop.strasbourg.eu/

Das Schiff

Sie werden ebenfalls die Gelegenheit haben den architektonischen, historischen und kulturellen Reichtum Straßburgs mit dem Schiff auf der Ill zu entdecken. Eine sehr beliebte Art und Weise einen Blick vom Wasser auf die Stadt zu werfen.

Mehr darüber: http://www.batorama.fr/

SICH IM ELSASS FORTBEWEGEN

Ein gut ausgebautes Straßen- und Bahnnetz erlaubt Ihnen die Umgebung von Straßburg und die Region Elsass zu entdecken. Zahlreiche Radwege laden zum « sanften » Kennenlernen der Region Elsass ein. Die insgesamt 25.000 km langen Fahrradwege und grünen Straßen, langen und kurzen Routen lassen sich im Elsass für jedermanns Vergnügen leicht miteinander kombinieren.

Mehr darüber: http://www.alsaceavelo.fr/