Unser Team

Die Alliance Française Strasbourg Europe ist eine gemeinnützige Vereinigung unter lokalem Recht, mit dem Status „private Hochschuleinrichtung“.

Sie hat ehrenamtliche Administratoren und Beiträger

Die Administratoren

Der Verein besteht aus 120 ehrenamtlichen Mitgliedern, die sich in Verwaltungsfragen und/oder im Rahmen des Konversationsangebots durch ihr aktives Engagement auszeichnen. Der Verein verfügt über die üblichen Verwaltungsorgane, d.h. eine Generalversammlung, einen Verwaltungsrat, einen Vorstand, die für die Festlegung der allgemeinen Entwicklungsstrategie und die Abstimmung über das Budget zuständig sind.

Vorstand :

  • Präsident: Jean HANSMAENNEL
  • Ehrenpräsident: Claude BIDEAUX
  • Vizepräsident: Anne MISTLER
  • Schatzmeister: Katrin MOOSBRUGGER
  • Generalsekretär: Jacques WALLET
  • Mitglieder: Sonia KLEISS, Doris TEMPE

Verwaltungsrat:

 

  • Alain COLAS
  • Marie-Christine CRETON
  • Elisabeth ESCANDE
  • Francis HABERER
  • Albert HAMM
  • Liliane KOECHER
  • Danielle LAINE
  • Christiane LEIBREICH
  • Danièle LLORET
  • Anna MARCUZZI
  • Ada REICHHART, Vertreterin von Strasbourg Eurométropole
  • Jean-Marc SCHMITT
  • Isabelle URBAN

Das Management-Team 

Das Management der Alliance Française obliegt der Direktorin. Diese stützt sich auf ein dynamisches, motiviertes, kompetentes und erfahrenes Mitarbeiter-Team.

Leitung:

  • Claire ARMBRUSTER

Pädagogische Koordination:

  • Caroline ROURE
  • Delphine VIALETTE

Kursleiter:

Alle Kursleiter der Alliance Française sind FLE (Französisch als Fremdsprache) Spezialisten, mit einem Master in Französisch als Fremdsprache (FLE) oder einem gleichwertigen Diplom.

  • Pauline BRISACH
  • Hervé DIEUX
  • Mario FIGUEROA
  • Soufia SOUAI
  • Delphine VIALETTE
  • Magdalena WERNER

Das Team der ständigen Kursleiter wird von vorübergehend Kursleiter vervollständigt.

 

Verwaltung (Management der Ausbildung und der Prüfungen):

  • Ramona DIETL: Schulung und Prüfungen, Buchhaltung
  • Manon HERNANDEZ: Angebot, Gruppenangebote, Unterkünfte
  • Sandy SCHEPARD: Rezeption und Information, kulturelle Aktivitäten und Kommunikation